/ (/)

Information
GG
GG
GG
GG
GG
GG











22. Mai 2014, 20 Uhr

Die beiden Frankfurter Künstler und Musiker Julius Bockelt und Sven Fritz treffen in der Goldstein Galerie
zu einem Musik-Workshop auf den Berliner Musiker Schneider TM. Als Ausgangspunkt dienen Zeichnungen
von Julius Bockelt, die als Notation für klangliche Interferenzen gelesen werden können. Die grafischen Arbeiten
Bockelts werden in experimentelle Musikstücke übersetzt und am Abend des 22. Mai in der Musikperformance
SUPERPOSITION präsentiert.

Fotografien: Elena Osmann, Jonas Osmann