/ (/)

Information
GG
GG
GG










NO13 GABI HAMM UND NICOLE VAN DEN PLAS – ÇA TOURNE


Ausstellung: 8. Januar – 14. Februar 2015
Eröffnung: 7. Januar 2015, 19 Uhr

Unter Saturns Obhut zeigen Gabi Hamm und Nicole van den Plas u.a. Gefässe, Malerei und Zeichnungen, Orbit in kleinerem und grösserem Maßstab.


ça tourne

Die Dreherin steht an der Scheibe, " at the potter´s wheel and throws a vessel." 1
Die kleine Taucherin an ihrer Seite ist hin und weg, besteigt das Schiff und fährt an Felsen und Buchten vorbei, aufs offene Meer hinaus. So gerne
möchte sie ein Schiffswrack entdecken und ihrer Schwester, der Dreherin, eine kostbare Scherbe Celadon mitbringen. Ein schier hoffnungsloses Unterfangen.

Indessen dreht die Scheibe gegen den Uhrzeigersinn schneller und schneller und die geschickte Dreherin formt immerfort Kannen, Kugeln, Vasen und Türme.
Gegen Abend zurückgekehrt und müde, versteckt sich dieTaucherin in der grössten Vase und schlummert ein, während am Himmelsgewölbe Saturn, aka Kronos,
aka Väterchen Zeit, kreist. In seinem englischen, wie auch in seinem französischen Namen trägt er, der Melancholiker, "the ultimate vessel". Ein Rätsel. 2

1 Ohne die englische Sprache hat die Geschichte weder Hand noch Fuss: "vessel" = Gefäss, Schiff
2 "the ultimate vessel": Wer als Erster das Rätsel löst bekommt eine Vase.



Veranstaltungen:

MUSIK
MICHAEL M. KASPER
Violoncello
21. Januar 2015, 19 Uhr