/ (/)

Information
GG
GG
GG
GG













MICHAEL KALMBACH - Bubenballett

Eröffnung mit Puppenspiel
Von und mit Michael Kalmbach und der Komponistin und Pianistin Seyko Itoh
Mittwoch, 19. Oktober 2016, 19 Uhr

Ausstellung
20.Oktober - 26.November

Weitere Veranstaltung:
These Foolish Things
Horror Knete Puppen
Filme von und zu Michael Kalmbach
Kuratiert und moderiert von Jakob Hoffmann
Freitag, 25. November 2016, 19 Uhr



Bubenballett ist ein Kunststück, für das Michael Kalmbach eine Frankfurter Zeitung in Berlin zu puppenartigen Skulpturen transformiert hat, die jetzt nach Frankfurt zurückkehren.
In einer Art Gesamtkunstwerk verbinden sie sich mit Bewegung, Bild und Klang.
Während der Eröffnung werden sich Michael Kalmbach und die Komponistin und Pianistin Seyko Itoh zu Miko und Seel verwandeln, von denen die Skulpturen in Bewegung gesetzt
werden. Was anschließend bis zum 26. November in der Ausstellung zu sehen sein wird, ist der zur Ruhe gekommene Zustand der am Eröffnungsabend stattfindenden Turbulenz.
Die Klänge des Klaviers lenken den Lauf der Dinge zu den Orten, wo sie dann stumm für die Dauer der Ausstellung verharren.



Fotos: Elena Osmann Mit freundlicher Unterstützung von: